über tektura.me

Darf ich vorstellen:

tektura.me

ein weiterer Blog den die Welt unbedingt braucht ;)

Der Name rührt von meiner Leidenschaft für Appleprodukte, sie wurde von Apple genutzt bis zum ersten Macintosh, auch der Schriftzug des AppleII war in Tektura geprägt.

Quelle: http://e-daylight.jp

Hier schreibt für euch:

Michael, 35 Jahre und überzeugter Fanboy.

Themen die ihr findet werdet:

politisch.es: Interesse an Netzpolitik und Außenpolitik? Dann seid ihr hier richtig.

technisch.es: Ja, ich bin hartnäckiger Fanboy, Fenster können mir gestohlen bleiben.

nachdenklich.es: Auch meine philosophische Seite will gelebt werden.

finanziell.es: Wie sich dieser Blog so entwickelt, auch dass will erzählt werden.

Hinweis in eigener Sache, ich bin kein Journalist und will es auch nicht sein, ihr werdet feststellen, dass ich insbesondere bei politischen und technischen Themen meine Quellen so gut es geht verlinke, soweit Quellen vorhanden sind, gebe ich diese an. Ein Recherche im journalistischem Sinn mittels Nachfrage findet nicht statt und insofern behaupte ich und berichte nicht.

Viel Spass beim lesen

Michael